Blu-ray-Test: Die Frau des Nobelpreisträgers

0

Seit Jahrzehnten unterstützt Joan (Glenn Close) ihren Mann heimlich beim Schreiben von Büchern – ohne jegliche Anerkennung. Als er den Literatur-Nobelpreis erhält, reicht es der Vernachlässigten endgültig. Vielschichtiges Beziehungsdrama, für das Glenn Close den Golden Globe erhielt.

Bild: Der Cinemascope-Transfer wirkt meist scharf, an einigen Stellen sorgt eine leichte Überbelichtung allerdings für weiche Kanten. Schwarz ist satt, Farben natürlich, leichtes Rauschen macht sich bemerkbar, stört aber kaum.

Ton: Da meist geredet wird, spielt sich das Klanggeschehen überwiegend vorne ab. Nur der voluminöse Streicherscore erweitert den Hörraum nach hinten.

Extras: Interviews (31:26), entfallene Szene (2:25), Trailer.

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Capelight
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten