Blu-ray-Test: David Garrett Rock Symphonies

0

Sein Mix aus klassischer Geigenmusik und Pop polarisiert. Fans feiern ihn als Shooting-Star, Kritiker als Geigenschönling. Doch eins ist klar: Garretts Cross-Over-Sound verkauft Platten und füllt Stadien. So auch die Berliner Wuhlheide, wo der geborene Aachener im Juni 28 Stücke zum Besten gab.

Auf eine HD-Ton-Abmischung wurde verzichtet, der 5.1-Mix klingt zwar detailreich, aber frontlastig und wenig dynamisch. Kaum besser: das verrauschte und zuweilen von Doppelkonturen geplagte Bild. Extras: Tour-Doku (30:46), Interview (33:49).

Die Wertung 
Musik 4 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Format Blu-ray
Wende-Cover nein
Länge 131
Bildformat 1,78:1 (1080/50i)
Ton Deutsch Dolby Digital 5.1, Dolby Digital Stereo
Erhältlich ja
Diesen Artikel teilen

Antworten