Blu-ray-Test: Cars 3

0

In der dritten Runde des Pixar-Animations-Spaßes macht eine neue Generation rasanter Boliden dem roten Flitzer Lightning McQueen das Siegen schwer. Das PS-starke Treiben erscheint auch als 3D-Blu-ray, eine UHD-Disc bleibt US-Kunden vorbehalten.

Bild: Wie bei den Vorgängern punkten die knackscharfen Animationen mit hohem Kontrast und knalligen Farben, die den bunten Autos viel Plastizität verleihen. Der hohe Detailgrad fällt selbst beim rasanten Renngeschehen und in dunklen Szenen nicht ab. Besser geht‘s nicht,

Ton: Der deutsche 7.1-Mix (DD+ mit 0,8 Mbit/s) verteilt brummende Motoren und jubelndes Publikum gut ortbar im gesamtem Hörraum. Bei Dialogen treten die Auto-geräusche jedoch in den Hintergrund. Der temporeiche Score verteilt sich über alle Boxen und sorgt für Renn-Feeling. Dank einer explosiven Pyroshow (44:07) bekommt auch der Subwoofer etwas zu tun, beim Bass und dem Dynamikumfang hätte man aber noch eine Schippe drauflegen können.     

Extras: Audiokommentar, „L.O.U“ (6:43), „Miss Fritters Rennsportschule (2:48), „Startklar fürs Rennen“ (5:40), „Das gelbe Auto, das es drauf hat“ (7:46), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 6 von 6 Punkten
Tonqualität 5 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Disney
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch Dolby Digital Plus 7.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]