Blu-ray-Test: Camp Rock 2: The Final Jam

0

Test Das Gesetz der EhreIn der fürs Fernsehen produzierten Fortsetzung des musikalischen Sommer-Camps müssen sich Teenie­stars Demi Lovato und die Jonas Brothers gegen ein benachbartes Konkurrenz-Camp wehren. Schrecklich schleimige Musikschmonzette des Disney Channel (siehe Fakten-Check).

Bild: Die Schärfe des von kräftigen Farben geprägten 1,78:1-Transfers liegt auf gutem Niveau, HD-Wow-Momente sind aber selten. Dazu fehlt es dem Bild in vielen Einstellungen an Tiefe und Detailzeichnung (Strand bei 72:47).

Ton: Abgesehen von Akustik-Gitarrentracks sind die Songs räumlich abgemischt, teils wurden sogar einzelne Instrumente (Synthesizer, Gitarren) auf den Rears platziert. Allerdings klingen die Liedchen wie Fremdkörper (Studioaufnahme).

Extras: Drei Musikvideos, Karaoke-Funktion, "Wer sind die Stars im Camp Star?" (5:44). 

Die Wertung   
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten  
Anbieter Disney
Originaltitel Camp Rock: The Final Jam
Laufzeit 104 Minuten
FSK ab 0 Jahren
Bildformat 1,78:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live nein

 

Diesen Artikel teilen

Antworten