Blu-ray-Test: Braven

0

Joe Braven (Jason Momoa) und sein Vater wollen eigentlich nur ein winterliches Wochenende in ihrer Waldhütte verbringen. Doch eine Bande von Drogenschmugglern hat etwas dagegen. Plumper und oft dämlicher Ein-Mann-sieht-rot-Rachethriller, bei dem nur die Landschaftsaufnahmen überzeugen.

Bild: Die verschneite Wildnis kommt zwar kontrastreich daher, ist aber nie so detailreich und plastisch, wie man es eigentlich erwartet. Auch in Gesichtern wird das suboptimale Schärfeniveau deutlich.

Ton: In der ersten Filmhälfte setzt vor allem der Score räumliche Akzente. Zwar nutzt auch die Effektkulisse die hinteren Lautsprecher, klingt aber insgesamt etwas schwachbrüstig und dünn. 

Extras: „On the Set of Brave“ (6:02), „The Cast of Braven“ (6:01) „ Trailer.

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Russisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]