Blu-ray-Test: Blue Note Records – Beyond the Notes

0

Anhand von Tonstudio-Einblicken, Interviews und Konzertaufnahmen zeichnet der Dokumentarfilm die 80-jährige Geschichte des Jazz-Labels „Blue Note Records“ nach. Ein Muss für Fans von Blues-Legenden wie Miles Davis. Die identisch klingenden DTS- und Dolby-Digital-5.1-Spuren verteilen die feingezeichneten Blechbläser gut ortbar auf alle Kanäle, Stimmen klingen authentisch und soulig. Für DVD-Verhältnisse sehen die Aufnahmen top aus, Archivmaterial fällt etwas ab. Extras: Zwei Bonus-Tracks (24:31).

Die Wertung 
Musik5 von 6 Punkten
Bildqualität5 von 6 Punkten
Tonqualität4 von 6 Punkten
Bonusmaterial2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
AnbieterEagle / Universal Music
FormatDVD
Länge86 Minuten
Bildformat2,35:1 (1080/24p)
TonspurenDTS 5.1
Dolby Digital 5.1
Dolby Digital 2.0
Untertiteldeutsch, englisch

 

Antworten