Blu-ray-Test: Berlin Station – Season 1

0

Bei internen Ermittlungen stößt CIA-Agent Miller (Richard Armitage) in Berlin auf ein Netzwerk aus Lügen und Verrat, das bis in die höchsten Kreise reicht. Die gelungene Deutsch-amerikanische Co-Produktion erscheint leider nur auf DVD, für SD-Verhältnisse ist das von kalten Farben geprägte Bild allerdings schön scharf und verfügt bei allen Einstellungen über einen guten Kontrast. Leichtes Dauerrauschen stört den Seheindruck kaum, in dunklen Szenen fällt der schwache Schwarzwert negativ auf. Keine Extras.

Die Wertung 
Serie 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Format DVD
Discs / Folgen 4 / 10
Zirka-Preis 20 Euro
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]