Blu-ray-Test: Antonín Dvorák – From the New World

0

Dirigent Andris Nelsons, Sopranistin Kristine Opolais und das Gewandhausorchester Leipzig gaben im Mai 2017 Dvoráks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ zum Besten. Die Schönheit der Musik übersetzt der 5.1-Mix in einen breit wie tief gefächerten Sound, bei dem man sich mehr Surround-Raumgefühl wünscht. Bisweilen fehlt es dem Orchester an Brillanz. Der Sopran-Gesang klingt dagegen ausgesprochen natürlich. Bis auf Nahaufnahmen wirkt der rauschfreie 1,78:1-Bild etwas soft. Extras: nur ein Booklet.

Die Wertung 
Musik 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Accentus Music
Format Blu-ray
Länge 101 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/60i)
Tonspuren DTS-HD Master Audio 5.1
PCM 2.0-Stereo 48 kHz / 24 Bit

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]