Blu-ray-Test: Alpha

0

In dieser oppulent inszenierten Urzeit-Mischung aus Coming-of-Age-Story und Survival-Thriller müssen sich ein Mensch und ein Wolf durch die Wildnis schlagen. Neben der Kinoversion birgt die Blu-ray auch den Director‘s Cut, der allerdings nicht länger, sondern eine Minute kürzer ist.

Bild: Die knackscharfen Bilder im Cinemascope-Format überzeugen sowohl bei Totalen als auch bei Nahaufnahmen mit hoher Feinzeichnung. Lediglich die Computer-Mammuts sehen etwas weicher aus.

Ton: Der voluminöse Trommelscore dringt dynamisch ans Ohr. Effekte wie einen Wasserfall (12:58)verteilt der 5.1-HD-Mix räumlich auf alle Kanäle.

Extras: entfallene Szenen (9:09), „Der Wolf hinter Alpha“ (2:14), „Junge & Wolf“(4:56), „Aufbau der Welt“ (7:34), „Reise eines Helden“ (4:55), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Concorde
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]