Blu-ray-Test: A Most Wanted Man

0

 Blu-ray-Test: A Most Wanted Man

 

 

Issa Karpov ist in Hamburg auf der Suche nach dem illegal erworbenen Vermögen seines verstorbenen Vaters. Als er Kontakt zur islamischen Gemeinde aufnimmt, läuten bei allen Geheimdiensten (u.a. Philip Seymour Hoffman in seiner letzten Rolle) die Alarmglocken. Dialoglastiger Agenten-Thriller nach einer Vorlage von Bestsellerautor John Le Carré.

Bild: Der in bester Spionage-Konvention oft in Blau getauchte Cinemascope-Transfer bildet Nahaufnahmen scharf und detailreich ab. Aufgrund des eher düsteren Looks ist die Plastizität aber eingeschränkt.

Ton: Inszenatorisch bedingt kann sich die 5.1-Abmischung nur selten in Szene setzen, Umgebungs­geräusche werden aber gut auf alle Boxen verteilt.

Extras: Making-of (16:09), „Spymaster – John le Carré in Hamburg“ (9:32), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Senator
Laufzeit 122 Minuten
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Ton Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

 

Diesen Artikel teilen

Antworten