Blu-ray-Test: 7 Tage in Entebbe

0

1976: Palästinensische Terroristen entführen eine Air-France-Maschine mit 270 Passagieren an Bord, die zu Spielfiguren in einer tödlichen Polit-Konfrontation werden. Ausgewogenes, aber nur bedingt packendes Real-Life-Drama.

Bild: Egal, ob sonnige Außenaufnahmen oder die nicht selten von diffusen Lichtquellen geprägten Innenaufnahmen – der von Brauntönen dominierte Cinemascope-Transfer verfügt stets über ein hohes Schärfeniveau. In einigen, dunklen Szenen (88:04) plagen starke Banding-Artefakte das Bild.

Ton: Klanglich prägend sind die von einem Chor unterlegten Tanzeinlagen, die Effektkulisse kommt hingegen erst beim bleihaltigen Showdown in Fahrt.

Extras: „Hinter den Kulissen“ (7:24), entfallene Szenen (5:26).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Entertainment One
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]