Blu-ray-Test: 47 Meters Down

0

Während ihres Mexiko-Urlaubs wollen zwei Schwestern (u.a. Mandy Moore) ein echtes Abenteuer erleben – Haitauchen. Doch was als einmalige Erfahrung beginnt, avanciert schnell zum Horrortrip. Mauer Unterwasser-Thriller mit überflüssigem Twist-Ende.   

Bild: Während die ersten 20 Minuten noch schmucke Postkarten-Optik versprühen, geht es unter Wasser detailarm und nicht übermäßig scharf zu – auch weil der Ozean recht trüb ist. Hinzu kommen einige, unschöne Banding-Effekte. Noch vier Punkte.

Ton: Die Hai-Attacken wurden gut vertont, während der ruhigeren Szenen hätten wir uns aber eine stärkere Einbeziehung der Rears gewünscht. 

Extras: Bietet die US-Scheibe noch einen Audiokommentar und ein Making-of, findet sich auf der deutschen Disc lediglich der Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]