Audiophile aufgepasst: 33. Musik-Flohmarkt in der Vianco Arena Brunegg

0

Auf dem grössten Schweizer Musik-Flohmarkt jagen die Besucher am Sonntag, 8. April wieder nach Schnäppchen und Schätzen. Zum Markplatz für alles rund um die Musik, strömen alljährlich 2500 Marktteilnehmer aus der ganzen Schweiz und aus dem benachbarten Ausland nach Brunegg.

Der Reiz der Überraschung

Man weiß nie genau, auf welche Schnäppchen oder Raritäten man stoßen wird – das macht zusammen mit der tollen Marktatmosphäre und dem gleichgesinnten Publikum den ganz speziellen Reiz des Events aus. Von traditionell bis experimentell – Grenzen gibt es  keine. Auch nicht hinsichtlich der Musikstile oder dem Warenangebot. Einzige Bedingung: Es muss alles in einem gewissen Zusammenhang zur Musik stehen.

Das Einkaufs-, Sammler- und Gewinn-Paradies

Geschätzt werden jeweils wohl über eine Million Ton- und Bildträger verschiedenster Stilrichtungen am Musik-Flohmarkt angeboten. Dazu kommen Instrumente, Anlagen, Zubehör und vieles mehr. Dafür stehen viele Musik-Flohmarkt Fans sehr früh auf und warten geduldig bis sich die Türen des 2000 m2 großen Musik-Mekkas endlich wieder für sie öffnen.

Das Warenangebot umfasst Occasionen, Schnäppchen und Raritäten rund um das Thema Musik. Akustische und elektronische Musikinstrumente, Vinyl, CDs, DVDs, Tonträger jeder Art, Audio/HiFi-Anlagen, Boxen, Musik- und Studio-Equipment, Licht- und PA-Equipment, Disco-Anlagen, DJ-Geräte und Noten. Für den 8. April wurde das Angebot mit zusätzlich Anbietern von Musik-Instrumenten und Equipment erweitert. Ausserdem gibt dieses Jahr für die Besucher tolle Goodies und beim grossen Wettbewerb viele attraktive Preise wie eine von Schweizer Rockstars signierte Gitarre.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]