APPLE: HomePod ab heute in Deutschland erhältlich

0
Apple hat heute bekannt gegeben, dass HomePod, der innovative kabellose Lautsprecher von Apple, ab heute in Deutschland erhältlich ist. HomePod liefert herausragende Audioqualität, wo auch immer er aufgestellt wird — in jedem Zimmer und für jede Musikrichtung. Die Nutzung von HomePod ist einfach und macht Spaß, dank der Unterstützung von Stereopaaren entsteht ein unvergleichliches Stereoerlebnis. Durch die optimierte Integration mit einem Abonnement von Apple Music wird ein Musikerlebnis geschaffen, das Zugang zu einer der weltweit größten Cloud-Musikbibliotheken bietet.

HomePod setzt einen neuen Standard für Hörqualität bei kleinen Lautsprechern, in dem von Apple entwickelte Audiotechnologien und fortschrittliche Software kombiniert werden, um High-Fidelity-Sound und einen breiten, weiträumigen Klangraum zu liefern. HomePod verfügt über einen großen, von Apple entwickelten Tieftöner für satte, saubere Bässe, eine eigens entwickelte Anordnung von sieben Hochtönern nach Richtstrahlverfahren, die reine Hochfrequenz-Akustik mit präziser Richtungskontrolle bieten sowie leistungsstarke Technologien, um Detailreichtum und Intention der Originalaufnahmen zu erhalten.

Mit zwei HomePod-Lautsprechern als Stereopaar liefert HomePod einen noch raumfüllenderen Klang. Jeder HomePod nutzt automatische Raumerkennung, um seine Position zu erfassen und den Ton unabhängig vom Aufstellungsort automatisch für ein herausragendes Musik-Erlebnis anzupassen; und mit AirPlay 2 ist es kinderleicht ein kabelloses Multiroom-Audiosystem einzurichten. Der Anwender kann Musik in jedem Raum von jedem Raum aus abspielen, Musik von einem Raum in einen anderen ‚verschieben‘ oder denselben Song überall mit einem HomePod, einem iOS-Gerät, Apple TV oder durch Abfrage von Siri abspielen.

HomePod bietet komfortable Möglichkeiten Nachrichten zu senden, Timer zu setzen und Erinnerungen hinzuzufügen, das Wetter abzurufen, Apple Podcasts abzuspielen und eine große Auswahl an HomeKit-fähigem Smarthome-Zubehör zu steuern. Neueste Nachrichten zu Politik, Wirtschaft und Sport werden unter anderem von Deutschlandfunk, ARD (Tagesschau in Einhundert Sekunden), ZDF (heute Xpress) und der Börsen Medien AG direkt über HomePod gestreamt. HomePod kann auch als Freisprecheinrichtung mit klarer und deutlicher Audioqualität zusammen mit dem iPhone verwendet werden.

Datenschutz und Sicherheit sind bei der Entwicklung von Apple Hardware, Software und Services von grundlegender Bedeutung. Erst nach der Aktivierung durch „Hey Siri“, die ausschließlich lokal auf dem Gerät erfolgt, werden Informationen verschlüsselt und mit einer anonymen Siri-Kennung versehen an Server von Apple gesendet.

Preise und Verfügbarkeit

HomePod ist für 349 Euro inkl. MwSt. in Weiß und Space Grau ab Montag, 18.Juni in Apple Stores, über apple.com, die Apple Store-App und bei ausgewählten autorisierten Apple-Vertriebspartnern erhältlich. HomePod ist kompatibel mit iPhone 5s oder neuer, iPad Pro, iPad Air oder neuer, iPad mini 2 oder neuer und iPod touch (6. Generation) mit iOS 11.2.5 oder neuer. Stereopaare und die Möglichkeit ein kabelloses Multiroom-Audiosystem mit AirPlay 2 einzurichten benötigen iOS 11.4.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]