Amazon „Echo Sub“ bringt mehr Bass in die Bude

0

Amazon wagt sich in den HiFi-Markt. Mit dem „Echo Sub“, lassen sich bereits vorhandene Echo-Lautsprecher-Systeme zu einem vollwertigen 2.1-Kanal-System „upgraden“. Der „Echo Sub“ Subwoofer ist ab dem 11. Oktober für 129.99 Euro erhältlich.

Wer dem Klang seines Echo Dot, Echo, oder Echo Plus mehr „Tiefe“ verleihen möchte, für den steht ab dem 11. Oktober der „Echo Sub“ Subwoofer bereit. Das Modell unterstützt entweder nur ein Gerät, oder wird mit zwei Lautsprechern zu einem vollwertigen Stereo-Setup (2.1). Die Aufteilung auf einen rechten und linken Soundkanal war bei Echo-Geräten bisher nicht möglich. Die Lautsprecher konnten lediglich in Verbände zusammengefasst werden.

Der „Echo Sub“ soll eine Nennleistung von 100 Watt besitzen, herbeigeführt durch einen 15-cm-Woofer. Die Installation ist lt. Amazon ein Kinderspiel. Sub an das Stromnetz anstecken, Alexa App öffnen, Sub verbinden – fertig. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]