Amazon Echo Plus (2. Generation) geht an den Start

0

Auf seinem Reveal-Event hat Amazon die zweite Generation seines Echo Plus Smart-Lautsprechers vorgestellt. „Das neue Echo Plus“ überzeugt nicht nur durch ein kompakteres, ansehnlicheres Design, sondern auch mit verbessertem Sound und neuen Features.

Während die erste Generation des Echo Plus Lautsprechers eher an ein Behältnis für eine radioaktive oder giftige Substanz erinnerte, kann die 2. Generation mit einem ansprechenden, abgerundeten Design und einer in Stoff eingefassten Oberfläche „glänzen“. Das Gerät ist insgesamt etwas breiter geworden (99mm) ist dafür aber mit 148 mm nicht so hoch wie der Vorgänger. Das verbreiterte Chassis ermöglicht die Installation eines 76mm Woofers sowie eines 20mm Hochton-Lautsprechers. Der 360-Grad Sound soll vor allem in den tiefen Hz-Frequenzen noch kräftiger klingen.

Über den integrierten Zigbee Smart-Hub lassen sich kompatible Geräte mit dem Echo Plus (2. Gen) verbinden und via Alexa Sprachassistent steuern. Die Anzahl der unterstützten Apps und Skills für die Alexa-Plattform werden in den nächsten Monaten natürlich weiter anwachsen. Mit dem integrierten Temperaturmesser ist auch ein Zusammenspiel von intelligenten Heizsystemen möglich.

Mit der neuen Generation behebt Amazon auch noch kleinere Mankos. Neben der verbesserten Soundwiedergabe, verfügt das Gerät jetzt auch über Knöpfe für die Lautstärkenregelung. So muss man die Lautstärke nicht kompliziert via Sprachbefehl mit Alexa „aushandeln“. „Das neue Echo“ ist ab dem 11. Oktober 2018 für 150 Euro erhältlich. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]