Aldi Süd lockt erneut mit günstigem Ultra HD Fernseher für 399 EUR

0

Ab dem 19. April 2019 bekommt die Aldi Süd Kundschaft die Möglichkeit einen 49 Zoll Ultra HD Fernseher für günstige 399 EUR zu erwerben. Dabei handelt es sich nicht um ein Modell von Medion, sondern von Terris Vision. Auch wenn das Angebot auf den ersten Blick wie ein Schnäppchen aussieht, wer sich einmal um einen Produktvergleich bemüht, findet teils besser ausgestattete Modelle zum gleichen Preis.

Der 4K Smart TV von Terris Vision hat eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkte, unterstützt aber leider nicht den erweiterten Dynamikumfang (HDR). Bei einer durchschnittlichen Helligkeit von 216 cd/m² wäre es auch sicherlich schwierig detail- und kontrastreiche Bildinhalte auf den Bildschirm zu zaubern. Solche Helligkeitswerte, ist man sonst eher von Full-HD-TV oder PC-Monitoren gewohnt. Bei den Anschlüssen ist dafür wieder alles wichtige vorhanden. Drei HDMI-Eingänge, Scart, Coaxial, zwei USB 2.0 und ein USB 3.0 bilden die Basis für extern zugespielte Inhalte. Der Triple-Tuner (DVB-T2/C/S2) erlaubt den Empfang des TV-Programms über alle Vertriebskanäle. Auch Bezahlfernsehen ist möglich, ein CI+ Slot ist integriert.

Zum gleichen Preis gibt es bereits den Hisense H49NEC5605, der neben ein paar zusätzlichen Smart-TV Features auch eine höhere Helligkeit und HDR-Unterstützung (HDR10 & HLG) vorweisen kann. Das Angebot von Aldi Süd trägt dazu bei den Ultra HD Standard weiter zu etablieren, transportiert die „Message“ hinter dem neuen Format aber leider nicht besonders gut. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]