Abschlag für Sky: US Open bleiben beim Pay-TV Anbieter

0

Am Donnerstag dem 13. Juni starten wieder die US-Open in Pebble Beach, Kalifornien. Pay TV Anbieter Sky wird rund 30 Stunden live von der 119. Auflage des Golf-Turniers berichten.

Damit verlängert Sky erneut die Partnerschaft mit den US Open. Damit bleiben alle vier Golf Major Turniere auf Sky beheimatet. Durch die Zeitverschiebung finden die Partien etwas später statt. Jeweils ab 21 Uhr werden die Spiele von den Kommentatoren Adrian Grosser, Carlo Knauss und Gregor Biernath begleitet.

Wer sich nur am Rande über die US-Open informieren möchte, dem reicht vielleicht die Zusammenfassung am Montag dem 17. Juni im Free-TV auf „Sky Sport News HD“. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten