Samsung: TV-Prozessor aufrüstbar

vom 11.04.12 | 14:58

Samsung: TV-Prozessor aufrüstbarBei Samsung ist alles smart, aber eine Idee des neuen TV-Jahrgangs erscheint besonders interessant: Smart Evolution. Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Möglichkeit, die aktuellen Geräte Jahr für Jahr aufzurüsten, damit sie auf dem aktuellen Stand der Technik bleiben. Bisher setzt nämlich die Hardware enge Grenzen für das, was mit Software-Updates realisiert werden kann.

Samsung: TV-Prozessor aufrüstbar
Magier David Copperfield macht
neuerdings Werbung für die neuen Samsung-TVs, etwa den LED-ES8090.



Details dazu verrät Samsung aktuell noch nicht, denn das erste Hardware-Upgrade wird es Anfang 2013 geben. Nur ein kurzer Werbefilm zeigt, wohin die Reise gehen soll. "Bessere Bildqualität, höhere Geschwindigkeit, mehr Features und neue Inhalte", verspricht der Streifen und nennt Beispiele. So soll künftig Video-on-Demand mit 1080p anstelle von 720p verarbeitet werden können, es soll Videotelefonie nicht nur mit einem, sondern mit mehreren Teilnehmern kommen, Spiele nicht nur mit 2D-Grafik, sondern dreidimensional berechnet werden. Das dafür benötigte Bauteil soll vom Kunden selbst installiert werden können, eine offene Schnittstelle ist aber nicht zu entdecken. Das Kit könnte einen Quadcore-Prozessor anstelle des heutigen Dualcores enthalten, dazu mehr Speicher für Apps aller Art. 



Samsung: TV-Prozessor aufrüstbar

Samsung: TV-Prozessor aufrüstbar
Ein Bausatz von der Größe einer Rasierklinge soll demnächst die aktuellen
Samsung-Modelle leistungsfähiger machen (Screenshots aus Werbefilm).



  


 

 


 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

06.10. 2014 | 10:00

Samsung: soundbar im Curved-DesignNach seinen Fernsehern bringt Samsung jetzt auch die erste TV-Soundbar im sogenannten Curved-Design in die heimischen Wohnzimmer.
Den ganzen Beitrag lesen

02.10. 2014 | 06:46

Samsung LogoMit dem Motto „GAAAANZ GROSSES KINO!" startet Samsung eine Neuauflage seiner erfolgreichen Bundle-Aktion Vom 2. Oktober bis zum 3. November steht ein UHD-Erlebnispaket für alle Heimkino-Fans bereit.
Den ganzen Beitrag lesen

02.09. 2014 | 14:06

Disney_Channel_AppMit der neuen Disney Channel App für Samsung Smart TVs können große und kleine Disney Fans nach Belieben in ihre Lieblingsfilme und -serien eintauchen – auch auf dem großen TV-Bildschirm.
Den ganzen Beitrag lesen

07.08. 2014 | 15:44

Samsung UHD-AktionSamsung startet mit einer neuen Bundle-Aktion mit "Cashback"-Option in den August. Der Käufer erhält demnach beim Kauf eines UHD TV (vom 7. August bis einschließlich 30. August) neben einem Nachlass von bis zu 200 Euro...
Den ganzen Beitrag lesen

03.08. 2014 | 14:39

Samsung_Bendable-TVDie "gebogenen" TVs gehen in die zweite Runde. Während die "curved TVs" und die UHD-Auflösung der Trend 2014 sind, geht Samsung mit seinem UN78S9B einen Schritt weiter.
Den ganzen Beitrag lesen

21.07. 2014 | 10:23

150.000-Euro-TV ist daIn Ausgabe 5-2014 hatten wir bereits über den 110 Zoll großen und 150.000 Euro teuren LCD-Fernseher von Samsung berichtet. Ab Mitte Juli kann man das 150 Kilo schwere Monster bei ausgewählten Fachhändlern tatsächlich kaufen.
Den ganzen Beitrag lesen

06.07. 2014 | 13:29

Samsung LogoEs war klar, dass das irgendwann kommt. Nun verabschiedet sich auch einer der letzten Global Players von der Produktion von Plasma-Geräten.
Den ganzen Beitrag lesen


Kommentare zu diesem Artikel (einloggen zum Schreiben):

Kommentar schreiben
  • Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Sicherheits-Code:
 
 

Geräte im Messlabor

aktuelle Tests
eingestellt am: 29.09. 2014 | 09:57

Onkyo TX-NR 838 - AV-Receiver für 1.200 €

Onkyo TX-NR 838 - AV-Receiver für 1.200 €Als erster Receiver bietet Onkyos neuer THX-Select-Receiver TX-NR 838 nicht nur HDMI 2.0, sondern akzeptiert den für UHD wichtigen Kopierschutz HDCP 2.2.

Der TX-NR 838 ist dank seiner innovativen HDCP-2.2-Unterstützung (Kasten rechts), wofür es von uns gleich mal das entsprechende Prädikat gibt, für die Ultra-HD-Zukunft besser gerüstet als sein Vorgänger (Test in audiovision 9-2013). An anderer Stelle bekommt der Käufer hingegen weniger: So fehlt der Audio-Equalizer, was wertvolle Punkte kostet.

eingestellt am: 26.09. 2014 | 13:21

Onkyo TX-NR 737- AV-Receiver für 900 €

Onkyo TX-NR 737- AV-Receiver für 900 €Onkyos TX-NR 737 begeistert neben gutem Klang durch viele Neuheiten wie Dolby Atmos und HDCP 2.2: Da kann die UHD-Zukunft kommen. 


Mit 900 Euro ist Onkyos TX-NR 737 nach dem 636 (Test in audiovision 8-2014) aus gleichem Hause der derzeit günstigste Verstärker, der Dolbys neues 3D-Tonformat Atmos beherrscht. Dank HDMI 2.0 und HDCP 2.2 ist der „THX Select 2 Plus“-zertifizierte Receiver zudem für die 4K-Blu-ray gerüstet, die 2015 auf den Markt kommen soll.  

audiovision - Ausgabe 11/14

Die neuesten Threads im Forum

Forum

Zum audiovision-Forum

Die neuesten Heimkinos unserer User

aktuelle Tests
Home Theater PCvom 22.06.2009
Oberklasse
Dropzonevom 20.04.2009
Luxusklasse
Blueraycinemavom 03.04.2009
Luxusklasse
Lieblingsraumvom 23.02.2009
Luxusklasse
Matrix Cineloungevom 22.01.2009
Oberklasse