Grundig ergänzt „White Line"-Serie mit Flachbildfernsehern

vom 29.01.12 | 10:41

Grundig ergänzt „White Line"-Serie mit FlachbildfernsehernDer TV-Hersteller Grundig erweitert seine White Line-Baureihe um einen 26 Zoll- und einen 46 Zoll-Fernseher; White Line, da die neuen Modelle in der Farbe Polarweiß ausgeliefert werden.

Neben der LED-Backlight-Technologie bieten der 26 VLE 8100 WG und 46 VLE 8160 WL einen HD-Triple-Tuner, HbbTV, CI-Plus-Slot, USB-Recording und die DLNA-Zertifizierung. Der 46 VLE 8160 WL beherrscht zudem 3D und gewährt Zugriff auf Internet-Apps dank Grundigs Smart-Inter@ctive-TV. Die 400 Hertz des 46 Zöllers sollen scharfe Bilder in Full-HD auch bei schnell bewegten Bildinhalten produzieren. Mit einer Leistungsaufnahme von 82 Watt erreicht das Gerät die Energieeffizienzklasse A.

Die beiden Flat-TVs sind ab sofort erhältlich, der 26 VLE 8100 WG kostet 549 Euro, der 46 VLE 8160 WL schlägt mit 1099 Euro zu Buche.

 

Technische Details: 26 VLE 8100 WG
- 26 Zoll (66 Zentimeter)
- Polarweißer Hochglanzlook
- Netzwerkfähig und DLNA-zertifziert für problemlose Vernetzung mit anderer Hardware
- WLAN (WiFi-Stick mitgeliefert)
- LED-Backlight-Technologie
- HD-Ready
- USB-Recording
- Zweite USB-Schnittstelle für die Wiedergabe von USB-Stick, Kamera und Co.
- MPEG-4-fähiger Empfang von HDTV-Signalen durch DVB-S2, DVB-C und DVB-T Tuner
- 4 HDMI-DigiLink-Eingänge
- CI-Plus-Slot für verschlüsselte HDTV-Programme
- Energieeffizienzklasse B (Leistungsaufnahme im TV-Betrieb: 40 Watt, Stand-by: 0,5 Watt)

 

Technische Details 46 VLE 8160 WL
- 46 Zoll (117 Zentimeter)
- Full-HD
- Polarweißer Hochglanzlook
- Netzwerkfähig und DLNA-zertifziert für problemlose Vernetzung mit anderer Hardware
- WLAN-Modul integriert
- LED-Backlight-Technologie
- USB-Recording
- Zweite USB-Schnittstelle für die Wiedergabe von USB-Stick, Kamera und Co
- MPEG-4-fähiger Empfang von HDTV-Signalen durch DVB-S2, DVB-C und DVB-T Tuner
- 4 HDMI-DigiLink-Eingänge
- CI-Plus-Slot für verschlüsselte HDTV-Programme
- 3D-Unterstützung; 2D in 3D-Konvertierung bei HD-Sendungen möglich
- Smart-Inter@ctive-TV mit Zugriff auf Online-Dienste
- HbbTV-fähig
- 400-Hz Picture-Perfection-Rate (PPR)
- Energieeffizienzklasse A (Leistungsaufnahme im TV-Betrieb: 82 Watt, Stand-by: 0,5 Watt)

 

Grundig ergänzt „White Line"-Serie mit Flachbildfernsehern

 

 



 

 

 


 

 


 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

17.04. 2014 | 06:49

Panasonic LogoDer Hersteller Panasonic hat für seine 3D-Blu-ray-Player DMP-BDT130/131/230/233/234/235/330/335 eine neue Firmware veröffentlicht. Das Update verbessert unter anderem die Systemstabilität und die Wiedergabe von Blu-ray-Discs.
Den ganzen Beitrag lesen

10.04. 2014 | 20:36

Panasonic LogoNachdem Panasonic erst kürzlich eine ganze Reihe von Firmware-Updates bereit gestellt hat, gibt es jetzt auch für die neuesten Geräte eine Aktualisierung.
Den ganzen Beitrag lesen

08.04. 2014 | 06:56

Panasonic LogoDer japanische Hersteller Panasonic bietet neue Firmware-Versionen für seine Blu-ray-Player an. Die Updates stehen für die 3D-Blu-ray-Player DMP-BDT110/111/210/310 und Blu-ray-Systeme SC-BTT 262/270/362/370/770 bereit.
Den ganzen Beitrag lesen

12.02. 2014 | 06:52

Panasonic LogoDer Hersteller Panasonic hat für seine 3D-Blu-ray-Player DMP-BDT130/131/230/233/234/235/330/335 eine neue Firmware veröffentlicht. Das Update vom 12. Februar stabilisiert die Wiedergabe von 3D Blu-ray Discs und bringt Skype auf den neuesten Stand. 
Den ganzen Beitrag lesen

17.12. 2013 | 09:57

Maxdome auf Grundig-TVsSeit Ende November ermöglichen die internetfähigen Grundig-Fernseher der zweiten TV-Generation via App den Zugang zum populären Video-on-Demand-Service Maxdome.
Den ganzen Beitrag lesen

25.11. 2013 | 15:48

Panasonic LogoDer Hersteller Panasonic hat für seine 3D-Blu-ray-Player DMP-DMP-BDT120/220/221/320/500 und DMP-BBT01 eine neue Firmware veröffentlicht. Das Update vom 25. November stabilisiert die Wiedergabe von Blu-ray Discs und bringt die VIERA Connect Funktion auf den neuesten Stand.
Den ganzen Beitrag lesen

03.11. 2013 | 17:20

Sony-BDP-S590Sony hat wieder ein paar Blu-ray-Player auf den aktuellsten Stand gebracht. Erst vor kurzem brachte man einige Player wegen Abspielproblemen bei der Scheibe „Iron Man 3" auf den neuesten Stand.
Den ganzen Beitrag lesen


Kommentare zu diesem Artikel (einloggen zum Schreiben):

Kommentar schreiben
  • Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Sicherheits-Code:
 
 

Geräte im Messlabor

aktuelle Tests

audiovision - Ausgabe 04/14

Die neuesten Threads im Forum

Forum

Zum audiovision-Forum

Die neuesten Heimkinos unserer User

aktuelle Tests
Home Theater PCvom 22.06.2009
Oberklasse
Dropzonevom 20.04.2009
Luxusklasse
Blueraycinemavom 03.04.2009
Luxusklasse
Lieblingsraumvom 23.02.2009
Luxusklasse
Matrix Cineloungevom 22.01.2009
Oberklasse