Mediola unterstützt Fernbedienungscodes von Philips Pronto

vom 09.11.10 | 09:54

Mediola unterstützt Fernbedienungscodes von Philips ProntoNachdem der Unterhaltungselektronikhersteller Philips in der vorvergangenen Woche überraschend angekündigt hatte, seine Fernbedienungsserie Pronto auslaufen zu lassen, will der Hersteller Tecnovum mit seiner Mediola-Steuerung in die Bresche springen.

Diese unterstützt nun die Pronto-Codes, teilte der Anbieter am Dienstag mit. Tecnovum nutzt als Universalfernbedienungssysteme sowohl Gerätschaften wie Apple iPhone, die auf dem Betriebssystzem iOS basieren als auch Android-Smartphones. Notwendig für den Einsatz ist ein "Pronto-Code-Konverter" für Mediola-Apps. Die im Philips-Format vorliegenden Sammlungen sogenannter Discrete-Codes sollen damit auch weiter nutzbar sein.

Das Mediola-System ermöglicht per Smartphone oder Smartpad per Touchscreen die Steuerung der verschiedenen Geräte der Unterhaltungselektronik und Heimtechnik. Über ein mit Netzwerkanschluss ausgestattetes Funk- und Infrarotgateway können auch ältere Geräte aller bekannten Marken in die Steuerung eingebunden werden. Philips stellt die Pronto-Serie ein. "Die übrigen Universal-Fernbedienungen, z.B. die Prestigo-Reihe, gehören somit weiterhin zum Sortiment", hatte ein Sprecher gegenüber unserer Schwesterzeitschrift SAT+KABEL betont.




Powered by SAT+Kabel

 

 

 


 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

27.07. 2015 | 11:45

dvb-t2Wer hätte das gedacht, Ul­tra-HD war auf der diesjährigen Anga Com in Köln nicht das zen­trale Thema. Vielmehr stand das bei Fernsehern schon als Auslaufmodell geltende Full-HD im Blickpunkt der Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit.
Den ganzen Beitrag lesen

12.07. 2015 | 19:14

Philips_7600TP Vision bringt mit der Philips Ambilight UHD-TV Serie 7600 die neue Generation von Smart TVs auf den Markt, die über die neueste Version von Android TV verfügen und so ein schnelles, personalisiertes Fernseherlebnis mit einer Vielzahl von Features und Inhalten bieten.
Den ganzen Beitrag lesen

22.03. 2015 | 13:35

Philips 7600er SerieAuch vor den UHD Modellen macht man bei Philips keinen Halt. So präsentierte man drei neue UHD Modelle des Jahrganges 2015.
Den ganzen Beitrag lesen

22.03. 2015 | 13:00

Philips 6300er SerieNachdem man erst kürzlich die Einstiegsserien der 2015er Modelle präsentierte, schiebt man nun weitere neue Modelle, auch mit Ambilight, nach.
Den ganzen Beitrag lesen

22.03. 2015 | 12:36

Philips-5500_Series_LifestyleTVP präsentiert unter dem Label Philips eine erste Aussicht auf die 2015er Modelle ihrer Smart-TVs. Den Anfang machen dabei die Einstiegsserien.
Den ganzen Beitrag lesen

21.12. 2014 | 13:08

Philip_UHD-MediaplayerPhilips schenkt Käufern eines Fernsehers mit Ultra HD Auflösung den auf der IFA vorgestellten UHD880-Mediaplayer als Gratis-Beigabe dazu.
Den ganzen Beitrag lesen

21.08. 2014 | 10:38

Philips: Android mit Ultra-HDDas Betriebssystem, das auf Smartphones und Tablets mit unzähligen Apps für viele Anwender eine Alternative zu Apple-Geräten geworden ist, erobert ab Herbst auch den ersten Flat-TV von Philips mit Ultra-HD-Auflösung.
Den ganzen Beitrag lesen


Kommentare zu diesem Artikel (einloggen zum Schreiben):

Kommentar schreiben
  • Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Sicherheits-Code:
 
 

Geräte im Messlabor

aktuelle Tests

audiovision - Ausgabe 09/15

Die neuesten Threads im Forum

Forum

Zum audiovision-Forum

Die neuesten Heimkinos unserer User

aktuelle Tests
Home Theater PCvom 22.06.2009
Oberklasse
Dropzonevom 20.04.2009
Luxusklasse
Blueraycinemavom 03.04.2009
Luxusklasse
Lieblingsraumvom 23.02.2009
Luxusklasse
Matrix Cineloungevom 22.01.2009
Oberklasse