Blu-ray-Test: Der Exorzismus der Emma Evans

vom 23.04.12 | 13:41

Scheinbar grundlos fährt der Teufel in die 15-jährige Emma. Fortan treibt den rebellischen Teenager der Zwang, ihren Mitmenschen Gewalt anzutun. Ratlos sucht die Familie Hilfe bei einem verwandten Priester. Der von den "Rec"-Machern produzierte Horrorstreifen bietet leider nur ausgelutschte Exorzismus-Klischees und kaum Spannung.

Bild: Trotz Wackelkamera-Einsatz sind die rauschfreien Cine­mascope-Bilder stets scharf und detailliert. Farben wurden leicht sepia gefiltert. Der Kontrast ist etwas überzogen und sattes Schwarz verschluckt feine Graustufen.

Ton: Der agile DTS-HD-5.1-Sound geizt nicht mit präzisen Geräuschen und Effekten. Der Score spielt räumlich und fein aufgelöst. Bass und Dynamikumfang könnten bei Schock­effekten aber kräftiger sein. Dicke 4 Punkte.

Extras: Making-of (57:45), Kinotrailer.


Die Wertung   
Film
2 von 6 Punkten
Bildqualität
5 von 6 Punkten
Tonqualität
4 von 6 Punkten
Bonusmaterial
3 von 6 Punkten
   
Die technischen Daten
 
Anbieter
Universum
Originaltitel
La posesión de Emma ...
Laufzeit
101 Minuten
FSK
ab 16 Jahren
Bildformat 2,35:1 (1080p/24Hz)
Ton Deutsch
DTS-HD Master Audio 5.1
Ton Englisch
DTS-HD Master Audio 5.1
BD-Live ja

 

 

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren:

26.01. 2015 | 10:42

Blu-ray-Test: The Expendables 3 – Ungeschnittene KinofassungBarney Ross (Sylvester Stallone) und der Rest des Expendables-Teams treffen bei ihrem neuen Einsatz auf Conrad Stonebanks (Mel Gibson). Einst Barneys rechte Hand bei der Gründung der Expendables, hat sich Stonebanks zu einem skrupellosen Waffenhändler gewandelt. Feuer frei!
Den ganzen Beitrag lesen

26.01. 2015 | 10:38

Blu-ray-Test: Draft DayDer Draft Day ist der Tag, an dem die NFL-Teams die Spieler für die nächste Saison erwerben – und an diesem Tag stellen sich die persönlichen und professionellen Weichen für Sport-Manager Sonny Weaver (Kevin Costner). Packendes Footballdrama, das ganz ohne Footballszenen auskommt. 
Den ganzen Beitrag lesen

26.01. 2015 | 10:35

Blu-ray-Test: Tammy – Extended Cut Vom Chef gefeuert und Mann betrogen, begibt sich die abgebrannte Tammy mit ihrer Großmutter (Susan Sarandon) auf einen turbulenten Roadtrip. Die durchgeknallte Komödie mit der dauerfluchenden Ulknudel Melissa McCarthy gibt es hier in der Kinofassung und einem fünf Minuten längeren Extended Cut – Letzteren allerdings nur in Englisch.
Den ganzen Beitrag lesen

23.01. 2015 | 10:40

Blu-ray-Test: Planet der Affen – Revolution 3D Der vor zehn Jahren freigesetzte Virus hat den größten Teil der Menschheit ausgerottet und die wenigen Überlebenden hausen in städtischen Ruinen, die von ihrer einstigen Zivilisation übrig geblieben sind. Während einer Expedition treffen Menschen (u.a. Jason Clarke) auf ein intelligentes Volk der Affen, das dort unter der Führung von Caesar (Andy Serkis) lebt. Visuell verblüffende und inhaltlich stimmige Fortsetzung des Franchise-Reboots.
Den ganzen Beitrag lesen

23.01. 2015 | 10:35

DVD-Test: Bülent Ceylan – HaardrockRund 30.000 Fans kamen in den Vorhof des Barockschlosses zu Mannheim, um Rock-Comedian Bülent Ceylan in seine Lieblingsrollen – etwa Pelzhändlerin Anneliese oder den türkischen Testosteron-Idiot Hasan – schlüpfen zu sehen. Die DVD läuft eine Stunde länger als die RTL-Ausstrahlung. An Extras fanden ein Making-of (10:16) und zwei Bonus-Nummern (6:27) auf die Scheibe.
Den ganzen Beitrag lesen

23.01. 2015 | 10:30

Blu-ray-Test: Monty Python - Live (mostly)2014 bewiesen die wieder vereinten Monty-Python-Mitglieder, dass sie noch immer die lustigste Comedy-Truppe der Welt sind. Zu sehen gab es neben Bühnenstücken etliche Gesangs- und Tanznummern sowie Sketch-Einspieler aus vergangenen Tagen. Das gut 20 Minuten lange Bonusmaterial gewährt Einblicke in die Produktion der zehn Shows in der Londoner O2-Arena.
Den ganzen Beitrag lesen

22.01. 2015 | 10:27

Blu-ray-Test: Susan Wong – My Live StoriesMit ihren gefühlvollen Interpretationen bekannter Klassiker machte sich Susan Wong einen Namen unter Jazz-Fans und Freunden audiophiler Klänge. Ihr neuestes Werk „My Live Stories“ bildet einen Querschnitt ihrer bisherigen Werke, den die stimmstarke Hongkong-Chinesin in den berühmten Ocean Way Studios von Nashville in einer zweitägigen Live-Session aufnahm.
Den ganzen Beitrag lesen


Kommentare zu diesem Artikel (einloggen zum Schreiben):

Kommentar schreiben
  • Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

If you have trouble reading the code, click on the code itself to generate a new random code.
Sicherheits-Code:
 

Aktuelle Heimkino-Meldungen

aktuelle Tests

audiovision - Ausgabe 02/15

Die neuesten Threads im Forum

Forum
  • Hotmail Address
    "The undeniable fact that he sold hotmail email sign in (simply click the following page: http://sixmarley.com/videos/hotmail-accounts/) to Microsoft for $400 million caused it to be an even bigger de ...
  • Praktikant/in Human Resources
    Teufel gehört zu den rasant wachsenden UE-Unternehmen im Raum D-A-CH und darüber hinaus. Mit der Zwei-Marken-Strategie Teufel (Stereo, Heimkino uvm.) und Raumfeld (Multiroom Streaming) begeistern wir ...
  • Praktikant/in Elektronik
    Teufel gehört zu den rasant wachsenden UE-Unternehmen im Raum D-A-CH und darüber hinaus. Mit der Zwei-Marken-Strategie Teufel (Stereo, Heimkino uvm.) und Raumfeld (Multiroom Streaming) begeistern wir ...
  • Praktikant/in Produkttests
    Teufel gehört zu den rasant wachsenden UE-Unternehmen im Raum D-A-CH und darüber hinaus. Mit der Zwei-Marken-Strategie Teufel (Stereo, Heimkino uvm.) und Raumfeld (Multiroom Streaming) begeistern wir ...
  • studentische Aushilfen (m/w) Verkauf
    Teufel gehört zu den rasant wachsenden UE-Unternehmen im Raum D-A-CH und darüber hinaus. Mit der Zwei-Marken-Strategie Teufel (Stereo, Heimkino uvm.) und Raumfeld (Multiroom Streaming) begeistern wir ...

Zum audiovision-Forum

Geräte im Messlabor

aktuelle Tests

Die neuesten Heimkinos unserer User

aktuelle Tests
Home Theater PCvom 22.06.2009
Oberklasse
Dropzonevom 20.04.2009
Luxusklasse
Blueraycinemavom 03.04.2009
Luxusklasse
Lieblingsraumvom 23.02.2009
Luxusklasse
Matrix Cineloungevom 22.01.2009
Oberklasse