Blu-ray-Test: Ancien und das magische Königreich

0

Kokone verliert sich oft in Tagträumen. Als ihr Vater des Diebstahls bezichtigt wird, nutzt die Schülerin ihre überbordende Vorstellungskraft für die Aufklärung des mysteriösen Falls. Kurzweiliges und toll gezeichnetes Anime über die Macht der Phantasie.

Bild: Kräftige Farben und eine hohe Detail- wie Kantenschärfe zählen zu den Stärken der Animationen, die aufgrund des Zeichenstils aber recht flach wirken.

Ton: Der 5.1-Mix geizt nicht mit Effekten und detailreichen Umgebungsgeräuschen aus allen Boxen. Die Musik dürfte etwas räumlicher spielen. Auch in Sachen Bass und Dynamik bleibt noch Luft nach oben.

Extras: „Grußworte am Premierentag“ (17:51), „Gespräche zur Feier der Veröffentlichung“ (22:02), „Die Landschaften von Kurashiki Präfektur Okayama“ (3:23), Interview (15:05), Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Japanisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]