VoD-Plattform Pantaflix und Studiocanal schließen umfangreiche Content-Vereinbarung

0

Die Pantaflix AG gibt heute eine Content-Vereinbarung mit Studiocanal und damit eine umfassende Erweiterung des Streaming-Angebotes der VoD-Plattform Pantaflix bekannt. Im Rahmen der Kooperation wird Studiocanal zukünftig alle Neuerscheinungen sowie einen umfangreichen Katalog bestehender Inhalte über Pantaflix online verfügbar machen. Das Rechtepaket umfasst eine vielfältige Filmbibliothek, darunter alle aktuellen Blockbuster des Produktionsunternehmens wie „Wunder“, „Logan Lucky“ und „Paddington 2“.

Die Titel werden zunächst in Deutschland und Österreich online verfügbar sein. Neben dem deutschsprachigen Raum konzentriert sich der Medienkonzern auf die Territorien Frankreich, Vereinigtes Königreich und Australien.

„Die Content-Vereinbarung mit Studiocanal macht unser Angebot zukünftig noch attraktiver“, so Stefan Langefeld, COO und Vorstand der Pantaflix AG: „Unsere Plattform bietet ein einzigartiges Vertriebs- und Verwertungsmodell. Die Kooperation mit einem weiteren globalen Player der Filmindustrie zeigt erneut, dass wir damit in der Branche Erfolg haben. Sie ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg, der VoD-Anbieter mit dem weltweit umfassendsten Content-Katalog zu werden.“

Mit Studiocanal, einem der größten Filmproduktionsunternehmen Europas und Inhaber der drittgrößten Filmbibliothek weltweit, gewinnt Pantaflix einen weiteren wertvollen Partner für die Rechteverwertung von Filmproduktionen. Erst im November 2017 hat das Unternehmen einen umfassenden Content-Deal mit Disney bekannt gegeben.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]