Sky öffnet neuen Pop-up-Channel “Sky Cinema Western” im März 2018

0

Sky erobert den wilden Westen. 53 Filmen aus dem Genre “Western” werden vom 09. bis 18. März rund um die Uhr auf einem eigenen Sender “Sky Cinema Western” gezeigt. Siedler treffen auf Indianer, Sheriffs jagen brutale Outlaws und aufrechte Revolverhelden kämpfen gegen fiese Unterdrücker. Mit Stars wie John Wayne, James Stewart, Gary Cooper, Pierre Brice, Christian Bale und Russell Crowe in legendären Auftritten.

Ganze 81 Jahre liegen zwischen dem 1935 produzierten „Westwärts“, in dem der junge John Wayne seine getöteten Eltern rächen will, und dem Remake von „Die glorreichen Sieben“ aus dem Jahr 2016 mit den Superstars Denzel Washington und Chris Pratt im Kampf gegen einen skrupellosen Geschäftsmann. Beide Filme gehören zum starken Aufgebot von „Sky Cinema Western“. Überhaupt John Wayne: Mit „Der schwarze Reiter“, „Die Gewaltigen“, „Alamo“ und John Fords Meisterwerken „Bis zum letzten Mann“, „Der Teufelshauptmann“ und „Rio Grande“ sind absolute Meilensteine mit dem berühmtesten Western-Schauspieler aller Zeiten mit dabei. Auch Robert Aldrichs „Vera Cruz“ mit Gary Cooper und Burt Lancaster in einem gefährlichen Abenteuer in Mexiko, Anthony Manns „Meuterei am Schlangenfluß“, in dem James Stewart im Alleingang eine Goldgräbersiedlung retten will, und Fred Zinnemanns „12 Uhr mittags“ gehören zu den großen Western-Filmen, die allesamt auf „Sky Cinema Western“ zu sehen sein werden.

Unter den 53 Filmen von „Sky Cinema Western“ sind auch die Karl-May-Verfilmungen „Winnetou“ Teil I bis III, sowie berühmte Italo-Western wie „Leichen pflasterten seinen Weg“ mit Klaus Kinski und „Zwei Companeros“ mit Franco Nero. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]