KEF LS50 jetzt auch als “Special Black Edition” verfügbar

0

Fünf Jahre nach der Vorstellung der LS50 anlässlich KEFs 50 jährigem Jubiläum stellt die britische Lautsprecherschmiede die LS50 Special Black Edition vor. Das metallic-mattschwarze Gehäuse verfügt über den berühmten Uni-Q Treiber in schwarzer Farbe sowie eine spezielle Plakette mit der Seriennummer für jedes Paar.

Zusätzlich ist diese Version der LS50 mit einem schwarzen Trimmring und schwarz verchromten Anschlussterminals ausgestattet. Als Erweiterung der LS50-Serie beinhaltet diese neue Black Edition alle State-of-the-Art Innovationen in Akustik und Ingenieurskunst, die von der LS50 bekannt sind und garantiert gleichzeitig eine sehr gute musikalische Leistung was darüber hinaus ihren visuellen Auftritt unterstreicht.

KEF LS50 Black Edition

  • Komplett schwarze Treiber – Schwarzer Uni-Q Treiber
  • Black Edition Trimmring – Der schwarze Trimmring wurde farblich dem
    schwarzen Uni-Q Treiber angepasst und zusätzlich mit dem Schriftzug
    “Black Edition” versehen
  • Black Edition Plakette – Jedes Paar dieser Special Edition verfügt über
    eine laser-gravierte Plakette mit der individuellen Seriennummer auf der Lautsprecher-Rückseite
  • Schwarz verchromtes Anschlussterminal – Die Farbabstimmung
    entspricht dem Lautsprecherdesign. Das Terminal wurde zusätzlich von den Akustik-Ingenieuren überprüft, um unerwünschte klangliche Einflüsse durch die Schwarz-Verchromung auszuschließen.

Die KEF LS50 Black Edition ist ab sofort für 1.100 Euro je Paar erhältlich. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]