ISE: BrightSign zeigt neue Mediaplayer XD4 und XT4 mit Dolby Vision

0

BrightSign, Weltmarktführer im Bereich Digital Signage-Mediaplayer, stellt die ersten Mediaplayer seiner neuen Serie 4 vor. BrightSign XD4 und BrightSign XT4 sind erstmals auf der ISE in Amsterdam in Halle 8 am Stand 8G-240 zu sehen.

Die vier neuen Modelle der Serie 4, die der Serie 3 nachfolgen, unterstützen jetzt auch Dolby Vision und sind aufgrund noch stärkerer Prozessorleistung die schnellste BrightSign-Serie überhaupt. XD234/XD1034 sowie XT244/XT1144 ersetzen ihre Pendants der Serie 3. Die XT-Produktlinie ist wie gehabt PoE-fähig (Power-over-Ethernet). Der XT1144 verfügt über einen HDMI-Eingang zur Übertragung von Live TV an die Endpunkte entweder über das HDMI-Kabel oder gestreamt an ein Netzwerk.

Auf der ISE 2018 zeigt BrightSign auch drei seiner integrierten Modullösungen BrightSign Built-In DSM‘ (digital signage module) – iDisplay von Outform sowie einige Displays von AVNU und Industrial Image.

Ebenfalls zu sehen am Stand 8-G240 sind Demos zum Thema Konferenzzimmerverwaltung, 4K HDR 10 und 4K Dolby Vision-Dekodierung, der Autorensoftware BrightAuthor sowie Interaktivität mit BrightSign-Apps.

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]