Blu-ray-Test: Zarah: Wilde Jahre – Staffel 1

0

Die erfolgreiche Buchautorin Zarah (Claudia Eisinger) versucht sich in den 1970ern als Redakteurin eines Boulevard-Blattes zu behaupten. Trotz vielversprechendem Ansatz verliert sich die emanzipatorische Aussage in eindimensionalen Charakteren und Klischees. Selbst für DVD-Verhältnisse (eine Blu-ray enthält man uns vor) ist das 1,78:1-Bild nicht wirklich scharf, der 2.0-Mix gibt die Geschehnisse mit breiter Stereo-Bühne detailreich wieder. Extras: Entfallene Szenen (12:06), Outtakes (2:29).

Die Wertung 
Serie 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 6 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter KScope
Format DVD
Discs / Folgen 2 / 6
Zirka-Preis 20 Euro
Bildformat 1,78:1 (anamorph)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 2.0
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]