Blu-ray-Test: Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova – DC

0

2039 liegt die Welt im Krieg mit der mysteriösen „Nebelflotte“. Die junge und bunt zusammengewürfelte Crew des U-Boots I-401 versucht die Menschheit vor ihrem Untergang zu retten. Der Kino-film fasst in der ersten Stunde die Handlung der vorangegangenen TV-Animation etwas wirr zusammen, um dann den Grundstein für den zweiten Film „Cadenza“ (seit dem 4. Dezember 2017 erhältlich) zu legen. Nur für treue Fans der Serie einen Blick wert.

Bild: Die klaren 1,78:1-Animationen wirken etwas soft. Am homogenen Kontrast, den knackigen Farben und der Kompression gibt es aber nichts zu meckern.

Ton: Der 5.1-Ton spielt gut räumlich und mit plastischen Effekten. Dynamik und Bassdruck erinnern aber an eine halbgare TV-Abmischung.   

Extras: … nur eine Bildergalerie.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter KSM
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Japanisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch (OmU)

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]