Blu-ray-Test: Der junge Inspektor Morse – Staffel 1

0

Im Oxford der 1960er jagt der junge wie akribische Inspektor Morse (Shaun Evans) Serienmörder und kriminelle Gangs. Die Romanadaption punktet mit britischem Humor und lädt zum Miträtseln ein. Das entsättigte, für DVD-Verhältnisse (eine Blu-ray erscheint leider nicht) scharfe Bild, ist in Brauntöne getaucht. Vereinzelt stören Artefakte den Seheindruck. Der Ton liegt nur in Stereoform vor, da aber meist geredet wird, ist das nicht übermäßig tragisch. Auf Bonusmaterial hat man leider verzichtet. 

Die Wertung 
Serie 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 0 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Edel
Format Blu-ray
Discs / Folgen 3 / 5
Zirka-Preis 25 Euro
Bildformat 1,78:1 (anamorph)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 2.0
Tonspur Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]