4K Remaster von „Avatar“, „Titanic“ und „Terminator“ in Arbeit

0

Die Welterfolge von James Cameron sollen ein hochwertiges 4K Remaster erhalten. Einer der erfolgreichsten Filme „Titanic“ soll in den USA als hochwertiges UHD-Remaster in den Kinos laufen. Dabei setzt Regisseur James Cameron auch große Hoffnungen in High Dynamic Range.

Das ein 4K Remaster eines „Klassikers“ gut funktionieren kann, zeigt die aktuelle Veröffentlichung von „Terminator 2: Tag der Abrechnung“ auf Ultra HD Blu-ray. Der qualitative Mehrwert des 4K/HDR-Bildes ist einfach nicht von der Hand zu weisen. Auch jüngere Titel wie das komplett digital umgesetzte „Avatar: Aufbruch nach Pandora“, sollen sich aber auch verbessern lassen. Mehr Details, mehr Kontrast und natürlichere Farbdarstellungen sind erst mit der aktuellen Generation von TV-Geräten und Projektoren möglich.

Man darf gespannt sein, welche Titel in den nächsten Monaten auf Streaming-Portalen und auf Disc in hochauflösendem Ultra HD veröffentlicht werden. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]