Blu-ray-Test: Starship Troopers – Traitor of Mars

0

Im zweiten Animations-Spin-of versuchen Haudegen Johnny Rico und eine Truppe unerfahrener Troopers den Mars vor attackierenden Bugs zu retten. Sky Marshall Snapp möchte dagegen den roten Planeten pulverisieren. Technisch gelungen, die Story geriet aber arg banal. Auch als 4K-Blu-ray erhältlich.

Bild: Die photorealistischen Animationen basieren auf dem Motion-Capture-Verfahren und sehen stets feinauflösend und plastisch aus. Der Kontrast zeichnet auch dunkle Szenen perfekt durch.

Ton: Es donnert mit plastischen Effekten auf allen Boxen, auch der Score spielt räumlich. Bomben-Bässe und Killer-Dynamik bleibt der 5.1-Mix aber schuldig.

Extras: Ein Einblick“ (19:09), „20 Jahre und mehr“ (6:27), „Traitor of Mars“ (6:45), „Das Universum ausbauen“ (3:35), entfallene Szene (0:44), Bildergalerie.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter xxxx
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]