Marmitek TV Anywhere: HDMI-Signale kabellos übertragen

0

Der Marmitek TV Anywhere verbindet HDMI-Quelle und Empfänger ohne ohne Qualitätsverlust oder merkbare Verzögerungen. So kann der Fernseher im Gartenhaus oder die Musikanlage auf dem Dachboden einfach mit Inhalten versorgt werden.

Plug & Play

Der Marmitek TV Anywhere Wireless HD umfasst einen Sender (Transmitter) und einen Empfänger (Receiver). Der Sender wird an eine beliebige HDMI-Quelle wie Receiver, Mediacenter, PC oder Spielkonsole angeschlossen. Der Empfänger wird an den Zweitfernseher angeschlossen und das Set ist einsatzbereit für eine drahtlose Übertragung.

An zwei Orten zugleich fernsehen

Der Sender des Marmitek HDTV Anywhere Wireless HD verfügt über einen zusätzlichen Durchschleifausgang (Loop Through), sodass kein HDMI-Ausgang an der HDMI-Quelle verloren geht. Somit kann abgesehen von der HDMI-Quelle zudem einen (Haupt-)Fernseher an die Quelle angeschlossen werden. Über diese so genannte Durchschleifverbindung können an zwei Orten im Haus zugleich ein Film oder eine Serie geschaut werden, ohne dafür Kabel umstecken zu müssen.

PC als Quelle und fernbedienen

Wenn am Sender ein PC angeschlossen ist, kann dieser PC auch fernbedient werden. Dazu lassen sich Tastatur und Maus an den Empfänger anschließen. Nun kann der Anwender über den (Zweit-)Fernseher am PC oder Laptop arbeiten, der sich an einem anderen Ort im Haus befindet.

Mobil fernsehen

Der Marmitek TV Anywhere Wireless HD kommt mit einer kostenlosen App, womit das Kopiesignal hausintern auch auf dem Smartphone oder Tablet empfangen werden kann. So lässt sich das Tablet mit ins Bett nehmen, um die letzte halbe Stunde des Spielfilms oder der Serienepisode zu Ende zu sehen.

Marmitek TV Anywhere Wireless HD ist für 199,95 Euro ab sofort erhältlich und soll eine Reichweite von 50 Metern durch Wände und Decken hindurch bieten. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]