Blu-ray-Test: The Osiris Child

0

Der skrupellose Konzern Exor will eine seiner extraterrestrischen Strafkolonien ausradieren, als ein Virus ausbricht. Auch die Tochter von Hauptdarsteller Kane Sommerville (Daniel MacPherson) befindet sich dort. Er unternimmt alles, um die Vernichtung zu verhindern. Die australische Low-Budget-Produktion überrascht mit solider Actionthriller-Inszenierung.

Bild: Jede Szene erscheint stimmig nachbearbeitet und punktet mit guter Schärfe und passendem Konstrastumfang. Neben dezentem CGI kommen auch Naturaufnahmen (21:30) gut zur Geltung.

Ton: Vorbeihuschende Raumschiffe dröhnen durch alle Speaker, der Score könnte aber mehr Wumms vertragen. Die wenigen Action-Einlagen (u.a. 50:47) fordern dafür den Subwoofer.

Extras: Interviews (53:47), B-Roll (9:19), Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Eurovideo
Bildformat 2,65:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS 5.1
Tonspur Englisch DTS 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]