Blu-ray-Test: Schatz, nimm du sie!

0

Toni (Carolin Kebekus) und Marc (Maxim Mehmet) wollen sich scheiden lassen. Der obligatorische Sorgerechtsstreit fällt allerdings ungewöhnlich aus, denn aufgrund ihrer beruflichen Perspektiven will kein Elternteil die beiden Kinder zu sich nehmen. Leider nur gelegentlich funktionierende Familien-satire.      

Bild: Nach einer optisch dezent verfremdeten 90er-Jahre-Eingangssequenz bietet sich dem Betrachter eine scharfes und kontrastreiches 1,78:1-Bild mit einer natürlichen Farbgebung. Allerdings sieht der 1080i-Transfer zuweilen mehr nach einem TV-Film als einer ausgewachsenen Kino-Produktion aus. 

Ton: Bei einer Party melden sich zwar auch Subwoofer und Surround-Speaker zu Wort, meist spielt aber vorne die Musik. Klanglich ist alles einwandfrei.

Extras: Hier gibt es leider nur einen Trailer.

Die Wertung 
Film 3 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 1 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universum
Bildformat 1,78:1 (1080/50i)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Deutsch Hörfilmfassung für Blinde
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]