Blu-ray-Test: Chips

0

Ein bei der Motorradpolizei von Los Angeles eingeschleuster FBI-Agent (Michael Peña) geht zusammen mit einem Neuling (Dax Shepard) auf Verbrecherjagd. Völlig verkorkste Kino-Adaption der gleichnamigen Fernsehserie aus den 1970ern.   

Bild: Das sonnige Südkalifornien kommt im TV-füllenden 1,78:1-Format scharf, rauscharm, kontrastreich und farbenfroh daher.     

Ton: Obwohl im Abspann mit 7.1 angegeben, finden sich auf der Disc nur 5.1-Abmischungen. Die  diversen Verfolgungsjagden und das explosive Ende klingen gut, könnten aber dynamischer und räumlicher sein.       

Extras: „Nicht der alte Kram“ (9:04), „Die Verfolgungsjagd“ (9:15), „Ducati: Das perfekte Motorrad“ (4:38), entfallene Szenen (mit optionaler Einführung des Regisseurs, 14:58).

Die Wertung 
Film 2 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Warner
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch Dolby Digital 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]