Blu-ray-Test: Die Apokalyptischen Reiter – Der rote Reiter

0

Ihr 20-jähriges Bestehen feierten die Metaller aus Weimar Ende 2015 mit einem denkwürdigen Live-Gig im f-haus in Jena, der nun huckepack mit der neuen CD „Der rote Reiter“ im limitierten CD-Blu-ray-Digibook (inklusive 48-Seiten-Booklet) erscheint. Der 5.1-Mix lässt die Instrumente nicht sonderlich differenziert, aber dennoch heraushörbar schallen; die Drums machen gut Druck. Die Akustik des kleinen Saals kommt authentisch rüber, trotzdem dürfte hinten mehr los sein. Das Bild kommt scharf daher.

Die Wertung 
Musik 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Nuclear Blast
Format Blu-ray & CD
Länge 151 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspuren LPCM 5.1 48kHz / 16 Bit
LPCM-Stereo 48 kHz / 16 Bit

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]