Blu-ray-Test: Die Frau des Zoodirektors

0

Nachdem die deutsche Wehrmacht (u.a. Daniel Brühl) im Land einfällt, schließen sich Jan Zabinski und seine Frau (Jessica Chastain) dem Widerstand an und verstecken auf dem Gelände ihres Zoos hunderte von Menschen vor den Nazis. Packendes Kriegsdrama, das auf einer wahren Begebenheit basiert.      

Bild: Detailreiche Texturen lassen sowohl Tiere als auch Menschen realistisch wirken. Die Farbgebung wurde zum Teil der Zeitperiode angepasst. Gelegentlich rauscht es, vor allem in dunklen Szenen.

Ton: Klanglich punkten vor allem die eher rar gesäten Kriegsszenen mit guter Dynamik und einem hohen Surround-Anteil. Auch ruhigere Einstellungen wurden gut abgemischt. Dicke 4 Punkte.

Extras: „Making-of“ (7:06), „Entfallene Szenen“ (14:59), „Die Zabinski-Familie“ (3:57).

Die Wertung 
Film 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Universal
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]