Orbsmart Soundpad 500 (Test)

0

Das Soundpad 500 von Orbsmart nennt sich zwar offiziell Android-Internetradio. Man könnte es aber auch genauso gut als Tablet mit Stereo-Lautsprechern bezeichnen. Hinter dem 7 Zoll großen Display mit 1.024 x 600 Pixeln arbeitet nämlich ein Quad-Core-Prozessor Cortex A7 mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher und dem Betriebssystem Android 5.1 Lollipop. Die 14 Gigabyte freier Speicher lassen sich per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

WLAN, Bluetooth und HDMI

Das Soundpad 500 mit solidem Metallständer kann alles, was auch ein Android-Tablet beherrscht. Es bietet per WLAN Zugriff auf hunderttausende Apps, spielt YouTube-Videos, erlaubt das Surfen im Internet und kann sich per Bluetooth mit anderen Zuspielern koppeln. Zudem gehören ein Front-Mikrofon, eine HDMI- sowie eine microUSB-Buchse und ein Line-out-Anschluss zur Ausstattung. Der 3.200 mAh starke Akku ermöglicht kabellosen Betrieb fernab der Steckdose.

Bedienung per Touchscreen

Zum Lieferumfang gehört ebenfalls eine Fernbedienung. Die ist praktisch, um beispielsweise vom Sofa aus die Lautstärke und die Songauswahl bei der Wiedergabe von Musik zu verändern. Ansonsten stellt die Bedienung per Touchscreen die bequemste Variante dar. Der Bildschirm ist zwar nicht so knackscharf und reagiert nicht so präzise wie ein hochauflösendes Smartphone-Display, reicht aber locker aus für die gängigsten Apps und für ein Filmchen zwischendurch. Auch beim Surfen und dem Wechseln von Programmen kann das Orbsmart tempomäßig nicht ganz mit höherpreisigen Android-Tablets mithalten, doch als Internetradio liegt der Schwerpunkt woanders. Musikstreaming aus dem Netz oder per Bluetooth gelingt tadellos und frei von Abbrüchen. Klanglich leisten die 2 x 5 Watt starken Lautsprecher mehr als erwartet. Die maximale Lautstärke reicht locker für Küche und Wohnzimmer, Hörbücher und Podcasts sind gut zu verstehen. Sogar bassmäßig weiß das Soundpad zu gefallen. 

Der Testbericht Orbsmart Soundpad 500 (Gesamtwertung: gut, Preis/UVP: 150 Euro) ist in audiovision Ausgabe 8-2017 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

gut

Alleskönner – treffender kann man das Internetradio Soundpad 500 von Orbsmart nicht bezeichnen. Die Ausstattung ist top, der Klang gut. Für Android-Fans ist die Bedienung ein Kinderspiel.
Jochen Wieloch

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]