Neue IE 800 S Kopfhörer von Sennheiser

0

Die verbesserte Akustik des neuen IE 800 S soll mit brillanten Höhen und einer hochpräzisen Basswiedergabe überzeugen. Die Memory-Schaum-Ohradapter von Comply sorgen für maßgeschneiderten Tragekomfort. Auch das Design des in Deutschland entwickelten und gefertigten Ohrkanalhörers wurde überarbeitet und mit einem mattschwarzen Finish versehen.

„Die Zukunft der Audioindustrie zu gestalten – das ist unsere Vision. Und das bedeutet auch, immer weiter zu streben“, erklärt Manuel Ricke, Product Manager Audiophile bei Sennheiser. „Der IE 800 hat bei seiner Einführung als echter High-End In-Ear-Hörer neue Standards gesetzt. Mit dem neuen IE 800 S heben wir dieses Prinzip jetzt auf ein ganz neues Level.“

Die neuen Ohrkanal-Kopfhörer sollen ein klares und naturgetreues Hörerlebnis bieten, das Nutzer überall genießen können. Ausgestattet mit einer weiterentwickelten Version des eigens von Sennheiser entwickelten Extra-Wide-Band-Wandlers (XWB) setzt der IE 800 S auf verzerrungsfreien In-Ear-Sound. Sennheisers 7 mm-Wandler erzeugen laut Hertseller ein detailreiches und lebensechtes Klangbild.

Im neuen Modell ist zudem Sennheisers patentiertes Zwei-Kammer-Absorber-System (D2CA) verbaut, das den sogenannten ‚Maskierungseffekt‘ neutralisiert. Dieses akustische Phänomen entsteht, da das menschliche Ohr hochfrequente Töne bei niedriger Lautstärke nicht wahrnehmen kann, wenn zeitgleich lautere Töne in einem tieferen Frequenzbereich auftreten. Das Absorber-System nimmt die Energie dieser überlagernden Resonanzen auf und verhindert unerwünschte Pegelspitzen.

Erweiterte Kabelauswahl

Zusätzlich zum Standardkabel mit einem 3,5 mm-Klinkenstecker liegen dem neuen IE 800 S ein Kabel mit 4,4 mm Pentaconn-Stecker und ein symmetrisches Kabel mit 2,5 mm-Stecker bei.

Ein Lederetui zur Aufbewahrung des Hörers ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Der IE 800 S ist ab sofort zu einem Preis von 999 EUR erhältlich

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]