Blu-ray-Test: Dirty Office Party – Unrated Version

0

Mit einer Weihnachtsfeier versucht Geschäftsführer Clay Vanstone (T. J. Miller) einen dicken Kunden an Land zu ziehen und so seine Firma vor dem Bankrott zu retten. Doch das geruhsame Fest läuft völlig aus dem Ruder. Durchgeknallter Bad-Taste-Spaß mit prominenter Besetzung (u.a. Jennifer Aniston).

Bild: Das Cinemascope-Bild verfügt zwar über eine gute Kantenschärfe, Details (z.B. in Gesichtern) könnten aber feiner aufgelöst sein. Farben und Kontrast passen, an Tiefenwirkung mangelt es mitunter aber.

Ton: Mit der Büroparty kommen auch die Boxenmembranen in Schwung, Dialoge sind trotzdem stets gut zu verstehen. Die 7.1-Master-Audio-Abmischung bleibt der US-Disc von Paramount vorbehalten.

Extras: Audiokommentar, Making-of (11:51), Outtakes (9:53), entfallene Szenen (3:28).

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Highlight
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]