Die neue audiovision 10-2017 jetzt am Kiosk

0

In der aktuellen Ausgabe haben wir drei aktuellen OLED-Fernsehern zwischen 5.000 und 6.000 Euro unter die Haube geschaut, dazu gesellen sich zwei LCD-TVs für 3.000 und 3.500 Euro sowie 5 günstigere LCD-Alternativen zwischen 800 und 1.800 Euro.

Als Test des Monats hatten wir diesmal eine Vor-End-Kombi von Arcam für 25.400 Euro im Haus, bestehend aus den Komponenten AV860 / P49 / P429. Weiterhin  haben wir Nuberts neues NuLine-Lautsprecher-Set der „Q“-Baureihe für 2.800 Euro getestet. In Sachen Bild ist diesmal der 4K-Projektor Epson EH-TW7300 für 3.000 Euro in unserem Labor gelandet. Außerdem findest sich der Test von LGs neuem Ultra-HD-Blu-ray-Player UP970 im Heft.

Im Aktuell-Teil finden Sie unserern Messereport von der IFA in Berlin. Im Magazin nehmen wir Quadrals Multiroom-System „FineArts“ unter die Lupe, geben Tipps für den besten TV-Sound und testen komfortable Kinomöbel.

Im Movies & More prüfen wir 37 Blu-rays, UHD-Blu-rays und DVDs auf Herz und Nieren, darunter „Guardians of the Galaxy 2“, „Fast & Furious 8“, „Boston“ und „Moonlight“.

Hier erfahren Sie alles über die Inhalte.

Jetzt auch mit neuer App für iOS- und Android-Geräte

Die neue App für iOS- sowie Android-Systeme erscheint bereits einen Tag früher als das Heft und ermöglicht ein komfortables Lesen der audiovision. Auf Schnickschnack wie Werbung oder animierte Menüs haben wir bewusst verzichtet. Herunterladen können Sie die Apps hier (iOS) und hier (Android).

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]