„Ultra HD Premium“ Zertifizierung steht jetzt auch für Set-Top-Boxen und Media-Player bereit

0

Das „Ultra HD Premium“-Logo ziert mittlerweile TV-Geräte, Filme und bereits 4K Blu-ray Player. Mit einem Blick soll der Kunde erkennen: „Hier handelt es sich um ein hochwertiges Produkt, das ich beruhigt in meine 4K-Wiedergabe-Kette aufnehmen kann“. Im nächsten Schritt sollen auch weitere externe Zuspieler mit dem UHD Premium Logo ausgestattet werden.

Ganz konkret geht es dabei wohl um Streaming- und Netzwerk-Player, ähnlich dem Amazon Fire TV oder dem Apple TV. Erfüllen diese bestimmte Spezifikationen, bekommen diese das „Krönchen“ aufgesetzt. Zu den Voraussetzungen gehört unter anderem eine native 4K Wiedergabe mit HDR, 10-Bit Farbtiefe und den erweiterten BT.2020 Farbraum. Der Markt für Set-Top-Boxen explodierte förmlich in den letzten Jahren. Immer mehr Zuspieler, sind dabei auch auf den neuen Ultra HD Standard ausgelegt. (dj)

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]