Telefunken WS3000 (Test)

0

WLAN, Bluetooth, Steuerung per App und Multiroom-Betrieb: Es ist schon erstaunlich, zu was der gerade mal knapp 100 Euro teure Streaming-Lautsprecher WS3000 von Telefunken in der Lage ist. Das 2.1-System liefert 2 x 4 Watt, ist mit einem Subwoofer (12 Watt) ausgestattet und bringt beachtliche 2 Kilogramm auf die Waage.

Komfortable App-Steuerung

Der Ein-/Ausschalter ist oben in die Stoffbespannung eingelassen, zudem können die Lautstärke sowie Wiedergabe/Pause über rückseitige Tasten reguliert werden.

Erste Wahl bei der Bedienung stellt jedoch die gelungene App für Android und iOS dar, die blitzschnell durch die Netzwerk-Einrichtung führt, vom Funktionsumfang her mit den Anwendungen teurerer Boxen mithalten kann und das Umschalten auf Bluetooth-Betrieb ermöglicht. Leider wird hier nur der mittlerweile veraltete Standard 2.1 ohne apt-X-Codec unterstützt. Eine (leider nur) englische Stimme informiert über die wichtigsten Betriebszustände.

In die App sind die Streaming-Portale Spotify, Tidal, Pandora, TuneIn sowie iHeartRadio integriert. Die Audioqualität kann in drei Stufen angepasst werden (64, 128, 320 Kilobit/s). Beim Paaren mehrerer Lautsprecher lassen sich der linke und rechte Kanal auf die Boxen aufteilen. Die Klangqualität hängt stark vom zugespielten Material ab, Internet-Radiosender klingen mitunter etwas plärrig und nicht sonderlich souverän. Insgesamt spielt der Telefunken recht hell mit ausgeprägten Höhen bei mittelmäßiger Detailtreue und ordentlicher Stereobühne. Viel mehr kann man bei einem Preis von 100 Euro zwar nicht erwarten, trotzdem reicht es so nur für ein „befriedigend“.

bewertungtelefunken

Der Testbericht Telefunken WS3000 (Gesamtwertung: befriedigend, Preis/UVP: 100 Euro) ist in audiovision Ausgabe 7-2017 erschienen.

Der entsprechende Testbericht ist in unserem Shop als PDF-Dokument zum Download erhältlich.

AV-Fazit

befriedigend

Der WS3000 von Telefunken punktet mit üppiger Ausstattung und guter App-Steuerung. Klanglich erfüllt er die Erwartungen an einen kompakten Schnäppchen-Lautsprecher.
Jochen Wieloch

    Diesen Artikel teilen

    Antworten

    [pro_ad_display_adzone id=25883]