Blu-ray-Test: Why Him?

0

why-himEin gutbürgerlicher Papa (Bryan Cranston) will nicht wahrhaben, dass seine Tochter sich in einen exzentrischen IT-Millionär (James Franco) verliebt hat. Die kurzweilige Bad-Taste-Comedy erscheint nur außerhalb Deutschlands als 4K-Blu-ray.

Bild: Der 1,85:1-Transfer ist bunt, scharf und kontrastreich. Die sonnige Kalifornien-Location wirkt zudem schön detailreich und plastisch. 

Ton: Bei jeder passenden Gelegenheit (Party 49:30) spielt die 5.1-Abmischung dynamisch und teils überraschend räumlich auf.

Extras: Audiokommentar, „Spaß am Set“ (9:58), „Ausgedehnte Toiletten-Sitzung“ (6:39), „Warum Gustav?“ (4:23), „Die heiße Mom“ (5:44), „Lou – Der Entertainer“ (4:27), „Der Molekular-Gastronom“ (1:46), entfallene Szenen (31:19), Bildergalerie.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Fox
Bildformat 1,85:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch, englisch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]