Blu-ray-Test: Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova

0

2039 liegt die Welt im Krieg mit der mysteriösen „Nebelflotte“. Die junge Crew des U-Boots I-401 versucht die Menschheit vor ihrem Untergang zu retten. Kurzweiliges Sci-Fi-Anime mit viel Girl-, Militär- und Mecha-Fanservice. Das Bild wirkt etwas soft und zeigt leichte Banding-Effekte, ist sonst aber tadellos. Der kraftlose Stereo-Ton spielt mit Dolby-Decoder räumlich. Das limitierte 3-Disc-Set enthält alle 12 Folgen plus Artbook, Flyer, Postkarte, Poster und Aufkleber, die Blu-rays bergen 2 Songs (3:02) und Fotogalerien.

Die Wertung 
Serie 5 von 6 Punkten
Bildqualität 4 von 6 Punkten
Tonqualität 2 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter KSM
Format Blu-ray
Discs / Folgen 3 / 12
Zirka-Preis 120 Euro
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 2.0
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 2.0
Untertitel deutsch (OmU

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]