HD+ mit ExtraScreen jetzt auch auf Android-Geräten verfügbar

0

HD+ ExtraScreen, der Service, mit dem Zuschauer im gesamten Heimnetzwerk auf Smartphone oder Tablet in HD-Qualität fernsehen können, ist ab sofort für Android-Geräte verfügbar. Die dafür nötige App HD+ Connect steht zum Download bei Google Play zur Verfügung.

So funktioniert HD+ ExtraScreen

Um die Lieblingssendung in bester Qualität auf dem Smartphone oder Tablet zu genießen, wird das Satellitensignal im HD+ ExtraScreen-fähigen Satelliten-Receiver in ein verschlüsseltes, digitales Signal gewandelt und über den WLAN-Router in das Heimnetzwerk übertragen. Als erster Satelliten-Receiver unterstützt der HUMAX UHD 4tune+ HD+ ExtraScreen, weitere Hersteller sollen folgen. Ist auf dem Tablet oder Smartphone die HD+ Connect App installiert, sehen Nutzer ab sofort Fernsehen im ganzen Haus. Sie müssen keine Auswirkungen von ExtraScreen auf das Datenvolumen beim Internetprovider befürchten, da die Sender nicht über das Internet, sondern von der HD+ ExtraScreen Set-Top-Box gestreamt werden. Um auch HD+ Sender empfangen zu können, wird eine aktive HD+ Karte benötigt.

Ausblick: HD+ arbeitet bereits an zusätzlicher Erweiterung der App

Parallel zur kontinuierlichen Optimierung von HD+ ExtraScreen laufen bereits die Entwicklungs- und Programmierarbeiten für weitere Features der HD+ Connect App, wie beispielsweise die Aufnahmemöglichkeit von Inhalten. Zudem soll HD+ ExtraScreen auf IP Set-Top-Boxen ausgeweitet werden, sodass Kunden zwei Fernseher anschließen können. (dj)

Voraussetzungen für HD+ ExtraScreen:
– TV-Signal über Satellit
– Receiver mit HD+ ExtraScreen Funktionalität
– Endgerät (Smartphone / Tablet) mit der HD+ Connect App
–  WLAN Heimnetzwerk mit Internetverbindung
– Um auch HD+ Sender sehen zu können, ist eine aktive HD+ Karte notwendig

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]