Blu-ray-Test: Bob, der Streuner

0

Gerade als der obdachlose Straßenmusiker James (Luke Treadaway) keine Perspektive mehr sieht, trifft er auf den Kater Bob. Der vierbeinige Freund wird zum Seelenverwandten und rückt ihn wieder auf die rechte Bahn. Tragikomödie zum Mitfühlen.

Bild: Das nur mäßig scharfe Bild wirkt oft matt und trüb, was auch an der Londoner Location liegen dürfte. Obendrein grießelt es regelmäßig bei Innenaufnahmen und dunkleren Schauplätzen.

Ton: Meist wird nur wenig für die Ohren geboten. Lediglich die gefühlvollen Gitarren-Songs des Hauptdarstellers (9:25, 47:42) bringen die Membranen zum Schwingen, allerdings nur die der Frontlautsprecher.

Extras: Zu einem Blick hinter die Kulissen (33:13) gesellen sich eine B-Roll (13:17), Interviews (74:27) und der Trailer.

Die Wertung 
Film 4 von 6 Punkten
Bildqualität 3 von 6 Punkten
Tonqualität 3 von 6 Punkten
Bonusmaterial 3 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter Concorde
Bildformat 2,35:1 (1080/24p)
Tonspur Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Tonspur Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel deutsch

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]