Blu-ray-Test: Michael Schenker – Fest Live Tokyo

0

Am 24. August 2016 rockte Ex-„Scorpions“-Gitarrist Michael Schenker mit Band die Tokyo International Forum Hall. Gespielt wurden u.a. „Victim of Illusion“ und „Rock Bottom“. Instrumente wie Vocals dringen sauber gestaffelt aus den Frontboxen, hinten hallt es meist nur nach. Etwas mehr Dynamik wäre schön gewesen. Das Bild ist scharf und detailliert. Extras: „Leaving Osaka“ (6:32), „Arrival at Tokyo“ (7:29), „Soundcheck“ (12:41), „Impressions from the Fans“ (4:18), „Behind the Stage“ (20:43), Slide Show.

Die Wertung 
Musik 4 von 6 Punkten
Bildqualität 5 von 6 Punkten
Tonqualität 4 von 6 Punkten
Bonusmaterial 2 von 6 Punkten
Die technischen Daten
Anbieter in-akustik
Format Blu-ray
Länge 98 Minuten
Bildformat 1,78:1 (1080/24p)
Tonspuren DTS-HD Master Audio 5.1
LPCM-Stereo 48 kHz / 24 Bit

 

Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]