„Belle de Jour – Schöne des Tages“ und „Die Reifeprüfung“ als DVD, Blu-ray und Digital

0

Vor kurzem feierten mit „Belle de Jour – Schöne des Tages“ (Kinostart: 20. Juli) und „Die Reifeprüfung“ (Kinostart: 3. August) zwei große Klassiker der Filmgeschichte ihr Leinwand-Revival – aufwendig in 4K restauriert und pünktlich zu ihrem 50-jährigen Jubiläum.

Im September folgt durch STUDIOCANAL Home Entertainment eine Neuauflage der DVD und Blu-ray inklusive umfangreichem Bonusmaterial. Beide Filme sind auch digital erhältlich.

Luis Buñuels Meisterwerk „Belle de Jour – Schöne des Tages“ – mit der bezaubernden Catherine Deneuve  – wird am 7. September 2017 als DVD, BD und Digital veröffentlicht.

Am 21. September 2017 folgt dann die Heimkino- Veröffentlichung von „Die Reifeprüfung“, mit Dustin Hoffman, dem mit seiner Rolle in Mike Nichols Regiearbeit der absolute Durchbruch gelang.

belle-de-jourBELLE DE JOUR – SCHÖNE DES TAGES

Zum Inhalt:
Séverine, unzufrieden mit ihrem bürgerlichen Eheleben, beschließt als Prostituierte zu arbeiten. Anfangs sträubt sie sich gegen die Dienste, doch bald findet die »Schöne des Tages« Gefallen an den sadomasochistischen Ritualen.

In seinem kommerziell erfolgreichsten Werk richtet Luis Buñuel seinen Blick einmal mehr hinter die Fassaden des großbürgerlichen Milieus und dessen sexuelle Perversionen. In nicht eindeutig voneinander zu trennenden Wirklichkeits- und Traumsequenzen glänzt Catherine Deneuve als »Belle de Jour«.

Extras:

  • Audiokommentar von Prof. P. W. Evans
  • Das letzte Drehbuch
  • Wege zur Perversion oder zur Befreiung?
  • Masterclass mit Diego Buñuel und Jean-Claude Carrière
  • Interview mit Jean-Claude Carrière
  • Booklet und Postkartenset
  • Trailer

 

reifepruefungDIE REIFEPRÜFUNG

Zum Inhalt:
Ben kommt frisch vom College. Ihm zu Ehren geben seine Eltern eine große Party. Zu später Stunde bittet die attraktive Mrs. Robinson Ben, sie nach Hause zu fahren. Dort versucht sie, den schüchternen Ben zu verführen – leider wird sie dabei von ihrem Mann gestört. Aber so leicht gibt Mrs. Robinson nicht auf. Schließlich erliegt Ben ihrem Charme, und eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Doch eines Tages geht Ben auf Bitten seiner Eltern mit Mrs. Robinsons hübscher Tochter Elaine aus. Ein Abend mit Folgen: Elaine und Ben verlieben sich ineinander … und Mrs. Robinson entpuppt sich als eifersüchtige Furie …

„Die Reifeprüfung“ besticht durch witzige Dialoge und großartige Hauptdarsteller, allen voran Dustin Hoffman, dem mit „Die Reifeprüfung“ der Durchbruch gelang. Bei den Dreharbeiten war Hoffman bereits 30 Jahre alt. Zum Kultstatus des Films trug auch der fantastische Soundtrack von Simon & Garfunkel mit dem unvergesslichen Song „Mrs. Robinson“ bei.

Extras:

  • Looking Back: Ein Film der 1960er Jahre
  • Die Reifeprüfung – 25 Jahre später
  • Die Rolle der Musik im Film
  • Screen Tests
  • Interviews mit Romanauto Charles Webb und mit Dustin Hoffman
  • Dokumentation über Mike Nichols
  • Booklet und Postkartenset
Diesen Artikel teilen

Antworten

[pro_ad_display_adzone id=25883]